Bei Entain herrscht Geschlechtergleichheit – Betrugstest.com

Eine Frau im Business-Look steht neben einem Mann im Anzug.

Immer noch herrscht zum Großteil eine Ungleichheit bezüglich der Gehälter, die an Frauen und Männer ausgezahlt werden. Anders sieht es bereits bei Entain aus. Dieser Glücksspielanbieter hat in der letzten Zeit alles unternommen, um eine Gleichstellung zu erzielen. Zu einhundert Prozent gelang dies zwar noch nicht, Entain freut sich aber trotzdem über die neueste Entwicklung, die per Jahresbericht 2021 vorgestellt wurde.

Eine Frau im Business-Look steht neben einem Mann im Anzug.

Der Glücksspielkonzern zahlt seinen Mitarbeitern fast das gleiche Gehalt, und zwar unabhängig von deren Geschlecht. Hierdurch verringert sich der Gender Pay Gap. (©Tumisu/Pixabay)

Unterschied zwischen Gehältern immer geringer

Dem Jahresbericht von Entain zufolge haben die angestellten Frauen nur noch 5,4 Prozent weniger verdient als Männer. Ein Jahr zuvor lag der Unterschied noch bei 7,2 Prozent. Werden diese Zahlen mit den offiziellen Gehältern in Großbritannien verglichen, wird die positive Entwicklung bei Entain deutlicher: Der reguläre Unterschied zwischen den Gehältern liegt bei 15,4 Prozent. Demzufolge verdienen Männer immer noch wesentlich mehr als Frauen. Ähnlich verhält es sich, wenn ein Unternehmen einen Bonus für gute Leistungen auszahlt. Auch in diesem Bereich wurden männliche Angestellte immer noch bevorzugt: knapp 70 Prozent aller Männer haben einen Bonus erhalten, während sich nur 62,8 Prozent der Frauen darüber freuen konnten. Bei Entain liegt auch dieser Unterschied wesentlich niedriger, und zwar bei 59,6 Prozent.

Wo kommen jedoch die Zahlen her, mit denen Entain seine eigenen Daten vergleicht? In Großbritannien läuft es zum Beispiel so, dass alle Unternehmen verpflichtet sind, die gezahlten Gehälter zu melden. Aus allen Meldungen wird der Mittelwert errechnet. Aus diesem Mittelwert kann ebenfalls der Gender Pay Gap errechnet werden – die offizielle Bezeichnung für den Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen. Zugleich wird ein allgemeiner Mittelwert errechnet, indem alle Gehälter verwendet werden. Dank dieser einzelnen Zahlen lassen sich die Gehälter problemlos miteinander vergleichen.

Entain möchte Gender Pay Gap weiter verringern

Obwohl Entain einen deutlichen Unterschied zur Allgemeinheit aufweist, ist für diesen Glücksspielkonzern das Ziel noch lange nicht erreicht. Entain möchte ein Frauen-Netzwerk ins Leben rufen, in dem sich die weiblichen Angestellten zusammenschließen und gegenseitig unterstützen können. Zugleich möchte Entain alle Frauen der Bevölkerung motivieren, einen höheren Beruf anzustreben oder gar zu studieren. An diesem Ziel arbeitet Entain bereits seit langer Zeit und hat viele Ideen entwickelt und im eigenen Konzern umgesetzt.

So gibt es bereits viele Veranstaltungen, die explizit für Frauen angeboten werden. Ebenso werden die weiblichen Angestellten immer wieder dazu aufgefordert, ihre Meinung zu sagen. Zugleich werden alle Angestellte regelmäßig geschult, zum Beispiel in Bezug auf das Miteinander. Niemand soll bei Entain anders behandelt werden, nur weil er ein anderes Geschlecht besitzt. Aus diesem Grund hat Entain schon lange damit begonnen, die Personalabteilung zu schulen. Denn hier beginnt der Kreislauf und die Personalabteilung soll bewusst darauf achten, ein gutes Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern zu erreichen.

Abgesehen von den internen Veränderungen arbeitet Entain bewusst mit externen Unternehmen zusammen, um ein Gleichgewicht unter den eigenen Mitarbeitern zu erzielen. Zugleich nutzt Entain eine spezielle Software, die sicherstellt, dass bei Stellenanzeigen keine gendertypischen Fehler entstehen.

Bei Entain finden regelmäßige Mitarbeiterumfragen statt

Entain lässt nicht nur bei der Auswahl neuer Mitarbeiter eine größtmögliche Sicherheit walten. Sobald die Mitarbeiter eingestellt sind, werden diese regelmäßig befragt. Über diese soll zum Beispiel die Zufriedenheit der Mitarbeiter erfragt werden. Es soll aber auch festgestellt werden, ob es regionale Unterschiede gibt. Sollten sich hierbei zu starke Differenzen zwischen Männern und Frauen ergeben, würde Entain alles daran setzen, diese wieder zu ändern.

Zugleich untersucht Entain die Unterschiede in seinen verschiedenen Online-Casinos. Laut dem Jahresbericht für 2021 gibt es bei Ladbrokes Betting & Gaming Ltd. einen noch geringeren Unterschied bei den Gehältern: Er liegt bei 4,5 Prozent. Bezüglich ausgezahlter Boni gibt es einen Unterschied von 13,1 Prozent. Alle Werte liegen bei Ladbrokes unterhalb der allgemeinen Zahlen von Entain.

Angestelltenverhältnis fast ausgeglichen

Wird der Mittelwert der geschlechterspezifischen Gehälter errechnet, muss natürlich auch beachtet werden, wie viele Personen von welcher Gruppe angestellt wurden. Fair wäre es, wenn eine Halbierung erreicht werden würde. Bei Entain sieht es jedoch fast besser aus. Der Anteil der Frauen betrug im Jahr 2021 ungefähr die Hälfte, teilweise lag er in einem Quartal sogar bei 57 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Zahlen nur gering verändert.

Trotz dieser positiven Lage möchte Entain weiter daran arbeiten, dass besonders im technischen Bereich der Unterschied noch einmal verkleinert wird. So sollen mehr Frauen dazu ermutigt werden, in den IT-Bereich einzusteigen. Hierzu gibt es bei Entain ein eigenes Programm, in das der Konzern einige Millionen investiert hat. Inwiefern sich dieses Programm als erfolgreich erweist, wird erst der nächste Jahresbericht verraten. Insgesamt gesehen befindet sich Entain auf einem sehr guten Weg, den Gender Pay Gap weiter zu verringern. Zumindest wurde das öffentlich als eines der wichtigsten Ziele von Entain verraten.

Bis jetzt gibt es im Marketingbereich von Entain kaum noch einen Unterschied zwischen den Gehältern. Er liegt bei 1,1 Prozent und lässt sich somit fast vernachlässigen. Ebenso wurde im Marketingbereich der Bonus gleichmäßig verteilt. Im Jahr 2021 erhielten sowohl 80 Prozent aller Frauen als auch 80 Prozent aller Männer einen Bonus, und das, obwohl nur 30 Prozent aller Marketingspezialisten Frauen sind.

Was bietet Entain?

Der Glücksspielkonzern Entain besitzt zahlreiche Marken. Zu diesen zählen zum Beispiel das Online Sportwettenportal bwin sowie mehrere Online-Casinos. Die bekanntesten sind Ladbrokes, CasinoClub, Partypoker und Casino Las Vegas. In den USA bietet Entain dank seiner Zusammenarbeit mit MGM ebenfalls mehrere Online Casinos an. Unter diesen befinden sich BetMGM und PartyCasino.

Über seine verschiedenen Marken ist Entain in der Lage, sowohl Sportwetten als auch die beliebtesten Casinospiele anzubieten. Allerdings muss darauf geachtet werden, welches Online Casino für welches Land lizenziert wurde. Nicht jedes Casino ist in jedem Land verfügbar. Ein sehr gutes Beispiel ist Coral – ein Sportwettenangebot, das in Großbritannien sowohl vor Ort als auch online angeboten wird.

Zu den besten Online Casinos

Der Beitrag wurde am 5.4.2022 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern veröffentlicht.

Author: Joshua Morales